Datenschutzerklärung
Stand 09/2018

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten bei Shop.Merz-Schule.de. Sie gilt für diese Website und Leistungen, die von uns angeboten werden.

Wie Sie diese Datenschutzerklären lesen können: Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, diese Datenschutzerklärung zu lesen. Zunächst finden Sie in diesem Abschnitt einige ganz grundlegende Informationen. Anschließend haben wir diese Datenschutzerklärung nach für Sie relevanten Themen sortiert und entsprechend in einzelne Kapitel unterteilt. Sofern Sie bereits „Profi“ sind, können Sie über das nachfolgende Auswahlmenü, direkt zu einzelnen Kapiteln springen.
Kapitelauswahl

Wir haben jedem Kapitel einen kurzen Überblickstext vorangestellt.

Für welche Leistungen und Angebote gilt diese Datenschutzerklärung: Die Art und Weise, wie wir von Shop.Merz-Schule Ihre Daten verarbeiten, ist für die meisten unserer Angebote ähnlich. Diese Datenschutzerklärung gilt daher für alle Dienste und Leistungen, die wir unseren Kunden in Deutschland anbieten. Und zwar unabhängig davon, ob wir das über eine Webseite, eine App, in Geschäften, telefonisch auf Veranstaltungen oder über soziale Netzwerke oder andere Kanäle tun. Um die Verständlichkeit zu erhöhen, benutzen wir für diesen „Normalfall“ zusammenfassend den Begriff „Services“.

Was Sie in dieser Datenschutzerklärung erfahren:

    Welche Daten von uns gespeichert werden.
    Was wir mit diesen Daten machen und wozu Sie benötigt werden.
    Welche Datenschutzrechte und Wahlmöglichkeiten Sie dabei haben.
    Welche Technologien und Daten wir für die Personalisierung und Abstimmung unserer Services und Inhalte verwenden, um Ihnen ein sicheres, einfaches, nahtloses und individuelles Shoppingerlebnis zu bieten.
    Welche Technologien und Daten wir für Werbung benutzen, einschließlich der eingesetzten Trackingtechnologien.

1. Welche Daten verarbeitet Shop.Merz-Schule?

Shop.Merz-Schule bietet Ihnen verschiedenste Services, die Sie auch auf unterschiedliche Weise nutzen können. Je nachdem, ob Sie online, telefonisch, persönlich oder auf andere Weise mit uns in Kontakt treten und welche Services Sie nutzen, fallen dabei verschiedene Daten aus unterschiedlichen Quellen an. Viele der von uns verarbeiteten Daten teilen Sie uns selbst mit, wenn Sie unsere Services nutzen oder mit uns in Kontakt treten, beispielsweise wenn Sie sich registrieren und dafür Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Anschrift angeben. Wir erhalten aber auch technische Geräte- und Zugriffsdaten, die bei Ihrer Interaktion mit unseren Services automatisch von uns erfasst werden. Dabei kann es sich beispielsweise um Informationen darüber handeln, welches Gerät Sie nutzen. Wir erheben keine weiteren Daten für eigene Datenanalysen (z.B. im Rahmen von Marktforschungsstudien und durch Auswertung von Kunden).

2. Wozu verwendet Shop.Merz-Schule meine Daten?

Shop.Merz-Schule verarbeitet Ihre Daten unter Einhaltung aller anwendbaren Datenschutzgesetze. Dabei beachten wir selbstverständlich die Grundsätze des Datenschutzrechts für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Ihre Daten verarbeiten wir daher grundsätzlich nur zu den Ihnen in dieser Datenschutzerklärung erläuterten oder bei der Erhebung der Daten mitgeteilten Zwecke. Diese sind in erster Linie die Einkaufsabwicklung und die Bereitstellung, Personalisierung und Weiterentwicklung sowie die Sicherheit unserer Services.

3. Infos zu Websites

Wir verwenden Ihre Daten für die Bereitstellung der Shop.Merz-Schule -Website. Neben den Geräte- und Zugriffsdaten, die bei jeder Nutzung dieser Services anfallen, hängen die Art der verarbeiteten Daten sowie die Verarbeitungszwecke insbesondere davon ab, wie Sie die über unsere Services bereitgestellten Funktionen und Services nutzen.

4. An wen werden meine Daten weitergegeben?

Shop.Merz-Schule gibt Ihre Daten nie weiter, wenn das nach deutschem oder europäischen Datenschutzrecht erlaubt ist.

5. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Sie haben unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden gesetzlichen Datenschutzrechte: Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO), Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO), Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO), Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO), Recht auf Widerruf von Einwilligungen (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO) sowie das Recht auf Widerspruch gegen bestimmte Datenverarbeitungsmaßnahmen (Artikel 21 DSGVO). Die Kontaktdaten für Ihre Anträge finden Sie unter „Ansprechpartner“.

6. Wann werden meine Daten gelöscht?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke notwendig ist, insbesondere zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen.

7. Wie schützt Shop.Merz-Schule meine Daten?

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Des Weiteren sichern wir unsere Websites und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.